Hilmar Neumann

  • Leistungs- und Feststellungsklage im Frachtführerregress, TranspR 2002, 97
  • Die unbeschränkte Haftung des Frachtführers, TranspR 2002, 413
  • Wirtschaftliche Kriterien der Haftung des Frachtführers, TranspR 2004, 14
  • Die autonome Auslegung der CMR, TranspR 2004, XXVIII
  • Die Streitverkündung im Haftungsprozess gegen den Frachtführer, TranspR 2005, 51
  • Die vorsätzliche Nichtbeachtung von besonderen frachtvertraglichen Abreden, TranspR 2006, 67
  • Der Spediteur-Frachtführer als aufeinanderfolgender Frachtführer, TranspR 2006, 384
  • Prozessuale Besonderheiten im Transportrecht, TranspR 2006, 429


Markus Jaegers

  • Drogen- und Alkoholkontrollen in der Binnenschifffahrt - arbeitsrechtliche Aspekte, ZfB 12/2000, 1/2001
  • Zum Inkrafttreten der CMNI, TranspR 2007, 141
  • Mitautor  Handbuch des Transportrechts Knorre/Demuth/Schmid/, Beck 2008
  • Zum Anwendungsbereich der CMNI, ZfB 1/2 / 2008 (Sammlung S. 1970 ff)
  • CMNI: Zum Anwendungsbereich und zu Problemstellungen, in: Kuhlen (Hrsg.) Haftung des Binnenschifffahrts- im Vergleich zum
    Seerecht, Nomos 2009
  • Die beschränkbare Haftung nach dem Binnenschifffahrtsrecht, in: Das Recht der Haftungsbeschränkung - Schriften des Deutschen
    Vereins für Internationales Seerecht, Heft 105, 2010
  • Neue Haftungs- und Entschädigungsregelungen in der Binnenschifffahrt, Tagungsband zum 48. Verkehrsgerichtstag, 2010
  • Der Vorrang der Schleusung von Containerschiffen auf dem Neckar, Anmerkungen zu VG Mainz, Urt. v. 16.10.2013 - 3K 1164/12.MZ, JurPraxReport TranspR 2/2014
  • Anwendungsbereich und Auslegung der CMNI, Anmerkungen zu OLG Hamburg Urt. v. 5.12.2013 - 6 U 194/10, JurPraxReport TranspR 3/2014
  • Befugnisse einfacher Beteiligter im schifffahrtsrechtlichen Verklarungsverfahren, Anmerkungen zu SchiffOG Hamburg, Beschl. v. 13.1.2014
  • 6 W 97/12, JurPraxReport TranspR 4/2014
  • Mitautor Handbuch des Transportrechts Knorre/Demuth/Schmid, Beck, 2. Aufl. 2015
  • Beschränkte Haftung des Lotsen in der Binnenschifffahrt, Anmerkungen zu RhSchOG Karlsruhe, Urt. v. 27.4.2015 - 22 U 1/14 RhSch


Thomas Pünder

  • Anmerkung zum Urteil des OLG Hamm vom 27.01.2011 (AZ I – 18 U 82/09) Zur Beweislast bei unvollständiger Ablieferung des Transportguts;
    TranspR 2011, 184
  • Öffentlich-rechtliches Transportrecht, in: Praxishandbuch Transport, herausgg von Ovie, Berger, Hanischmacher, Köln 2014


Prof. Dr. Patrick Schmidt

  • Die Unmöglichkeit der Erfüllung in Ansehung der Zeit - Systematische Ableitung einer Kongruenz der Voraussetzungen von Schuld und Haftung aus dem Leistungsbegriff und dessen Bezogenheit auf das versprechensgemäße Handeln des Schuldners (Schriften zum Bürgerlichen Recht Band 355, Berlin 2007;
    Besprechung durch Wolfgang Ernst in: AcP 208 [2008], S. 713-723)
  • Nutzungsentschädigung bei Nacherfüllung durch Ersatzlieferung, in: ZGS 2006, S. 408-412
  • Zulässigkeit und Gestaltung einer Fusion von Handwerksinnungen, in: GewArch 2006, S. 451-453
  • Verfahrensfehlerhafte erneute Tatsachenfeststellung und Zulassung neuen Vortrags in der Berufungsinstanz, in: NJW 2007, S. 1172-1176
  • Unerprobte Steuersparmodelle und Vermutung aufklärungsrichtigen Verhaltens, in: DStR 2007, S. 909-911
  • Sitzverteilung in der Handwerkskammervollversammlung, in: GewArch 2007, S. 233-235
  • Die Vorabnahme - Versuch einer Begriffsbestimmung (gemeinsam mit Dr. Christopher Iliou), in: BauR 2007, S. 1660-1664
  • Die Haftung des Produzenten für Schäden Dritter - dargestellt am Beispiel einer gescheiterten Nierentransplantation, in: Jura 2007, S. 572-580
  • Teilanfechtung und spätere Erweiterung des Berufungsantrags - Zum Haftungsrisiko anfänglich-umfänglicher Berufungsantragstellung (gemeinsam mit Dr. Christopher Iliou), in: VersR 2007, S. 1628-1631
  • Restschuldversicherung und verbundenes Geschäft (gemeinsam mit Dr. Martin Lange), in: BKR 2007, S. 493-497
  • Die Reichweite der kaufrechtlichen Sonderverjährung, in: Integrität und Intuition, Festschrift für Manfred Streitbörger zum 80. Geburtstag, hrsg. von Yorck Tilman Streitbörger und Gerhard Speckmann, Berlin 2008, S. 267-280
  • Gegenläufige Vermutungen und Quersubventionierung: Zum Mitverschulden des Versenders wegen unterlassener Wertdeklaration im Falle unbegrenzter Haftung des Frachtführers, in: TranspR 2008, S. 299-305
  • Unterfällt der Anspruch auf Erstattung von Feuerwehrkosten der binnenschiffahrtsgesetzlichen Haftungsbeschränkung?, in: BinSch 2008/11, S. 80-83 (=Sammlung S. 2000-2003)
  • Grenzen der Wahl einer Ersatzberechnung nach Art. 23 CMR resp. § 429 HGB bei grobem Verschulden, in: TranspR 2009, S. 1-5
  • Anm. zu BGH, Urt. v. 23.09.2008 - XI ZR 253/07 (Beweislast für das Fehlen einer Rechtsscheinvollmacht bei der Leistungskondiktion gegen die Bank), in: EWiR 2009, S. 103-104
  • Anm. zu OLG Oldenburg, Urt v. 15.01.2009 - 8 U 122/08 (Kein verbundenes Geschäft bei Abschluß einer aus dem Darlehen finanzierten Restschuldversicherung), in: BKR 2009, S. 119-121
  • Das Frachtführerpfandrecht in der Binnenschiffahrt, in: Probleme des Binnenschiffahrtsrechts XII - Vorträge der 12. Mannheimer Tagung für Binnenschiffahrtsrecht, hrsg. v. Lothar Kuhlen u.a., Duisburg 2010, S. 21-44
  • Leistungsstörung bei Belieferung des Gläubigers nach dessen angemeldetem Bedarf, in: JA 2010, S. 176-185
  • Vereinbarte Verpackung durch den Transportunternehmer: Nebenpflicht im Rahmen der §§ 407 ff. HGB oder werkvertragliche Hauptleistungspflicht?, in: TranspR 2010, S. 88-93
  • Das Pfandrecht der §§ 441, 464 HGB im internationalen Kontext, in: TranspR 2011, S. 56-67
  • Formalisierte Einbeziehung der ADSp? - Überlegungen zu § 449 HGB, in: TranspR 2011, S. 398-405
  • Western European transportation law: Uniform regulations and remaining non-uniformity - an overview, in: Russian law: Theory and practice, Issue No. 2, 2011, 102-105
  • Stellungnahme zum Referentenentwurf für ein Gesetz zur Reform des Seehandelsrechts, in: Binnenschiffahrt 2011/12, 73-76 = Sammlung S. 2157-2160
  • Gewässerverschmutzung als Sachbeschädigung i.S.d. § 4 Abs. 3 BinSchG? - Anmerkung zum Urteil des BVerwG vom 23.11.2011 – 6 C 6.11 (ZfB 2012, SaS 2168 ff.), in: Binnenschiffahrt 2012/05, 2-3 = Sammlung S. 2181-2182.
  • Sattelanhänger und ähnliche Transportmittel als Beförderungsgut – fracht- und versicherungsrechtliche Überlegungen, in: TranspR 2013, 59-66
  • Grenzfälle frachtvertraglicher Haftung und ihre Versicherbarkeit – insbesondere bei Schub- und Schleppverträgen, in: Probleme des Binnenschiffahrtsrechts XIII - Vorträge der 13. Mannheimer Tagung für Binnenschiffahrtsrecht, hrsg. v. Lothar Kuhlen u.a., Duisburg 2013, S. 21-54 (Parallelveröffentlichung in VersR 2013, 418-433)
  • Die negative Feststellungsklage im Anwendungsbereich der CMR – grundsätzliche Überlegungen, in: TranspR 2013, 377-383
  • Kommentierung der §§ 407-424, 436-443 HGB (Frachtrecht; Teilband 12/2) in: Staub, Großkommentar zum Handelsgesetzbuch, 5. Aufl. 2013
  • Fragen der Generalunternehmerhaftung nach § 13 MiLoG in der Prozeßsituation, in: TranspR 2016, 14-20

NJP Grotstollen
Rechtsanwälte und Notare
Dammstraße 16
D - 47119 Duisburg-Ruhrort

+49–(0)203–300 75 70
+49–(0)203–300 75 80
office@njp-g.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Ich stimme zu.